Paulownia

Die schnell wachsende Paulownia bietet durch ihre biologischen und physikalischen Eigenschaften viele Vorteile für die Verwendung des Edelholzes. Die von uns eingesetzten, nichtinvasiven Hybriden sind für herrschende und zukünftige Klimabedingungen angepasst. Sie wachsen in nur 12 Jahren bis zu 40cm Durchmesser zur Schlagreife.

Die ersten Paulownia-Bäume kamen 1834 nach Europa. Wegen ihrer glockenförmigen Blüten wurde die Paulownia unter dem Begriff „Blauglockenbaum“ bekannt. Zu den vielen natürlich wachsenden Paulownia-Arten zählen die in Europa bekannten Sorten wie Paulownia-Tomentosa oder Paulownia-Elongarta. Für das treeme-Projekt wurde allerdings ein anderer Paulowniatyp gewählt, eine sehr robuste Spezialzüchtung, die Royal-treeme. Sie ist im Gegensatz zu den in Europa bekannten Arten nicht invasiv, d.h. dass sich die Hybriden nicht unkontrolliert ausbreiten.

Eigenschaften

Wachstum

Die Paulownia ist der am schnellsten wachsende Edelholzbaum der Welt. Seine Höhe erreicht er in den ersten 12 bis 15 Jahren und legt an Gewicht und Höhe in dieser Zeit am meisten zu. Die Paulownia wird je nach Art bis zu 15 Meter hoch. Nach bereits 12 Jahren kann der Stammdurchmesser ca. 35 bis 45cm betragen. Kräftige Jungpflanzen haben einen Höhenzuwachs von ca. vier Metern pro Jahr. Die Jahresringe erreichen dabei eine Breite von zwei bis vier Zentimetern. Aufgrund dieser Eigenschaft ist sie für den Einsatz auf einer Kurzumtriebs-Plantage bestens geeignet.

Gewicht

Das Holz ist sehr leicht. 300 kg je Kubikmeter im Vergleich zur Eiche mit 540 kg je Kubikmeter.

Härtegrad

Das Paulownia-Holz ist trotz seiner relativ weichen Oberfläche als Hartholz klassifiziert. Das liegt an der Tragfähigkeit und Stabilität des Holzes.

Entflammbarkeit

Der Flammpunkt des Holzes liegt bei ca. 420°C. Im Vergleich zur Eiche bei 200° bis 275°.

Trocknung

Das Paulownia-Holz trocknet sehr schnell an der Luft. Innerhalb von 30 bis 60 Tagen weist der Feuchtigkeitsgehalt nur noch 10 bis 12% auf. Bei Ofentrocknung ist dieser Zustand schon nach 24 bis 48 Stunden erreicht. Hierbei bleibt das Holz formstabil und verdreht nicht.

Private Placement

treeme bietet Interessenten ab sofort die Möglichkeit an, treeme-Baumpakete ab einem Investitionsvolumen von 200.000,- Euro zu erwerben. Wir freuen uns, wenn Sie für detaillierte Information Kontakt mit uns aufnehmen: